Berlin

Seit über 30 Jahren ist der FDA Berlin e.V. in der Literaturszene der Hauptstadt etabliert. Er vertritt die Interessen von Schreibenden aller Fachrichtungen und Genres, unter anderem durch Lesungen, Kongresse, Workshops, Fachvorträge und Anthologien. Im vierwöchigen Turnus treffen sich die rund 60 Berliner Mitglieder zu ihren Sitzungen, die sich immer in einen literarischen und einen organisatorischen Teil gliedern und für Gäste offen sind. Zusätzlich bietet der Verband eine monatliche Textwerkstatt an. In den FDA Berlin werden Autor(inn)en aufgenommen, die ihre schriftstellerischen Qualitäten bei einer Antrittslesung unter Beweis stellen. Weitere Informationen und Termine unter www.fda-berlin.de.  

Vorstandsvorsitzender

Jordan Wegberg
kontakt@fda-berlin.de 

Der Landesverband Berlin ist im Vereinsregister Berlin unter VR 8698 eingetragen.

Mehr über den Landesverband Berlin erfahren Sie unter: