Sachsen

Der Landesverband Sachsen e. V. wurde am 22. 2. 1997 in Chemnitz gegründet. Er berät seine Mitglieder beim Schreiben und Verlegen ihrer Werke. Für die gemeinsame Textarbeit und die Weiterbildung der Mitglieder dienen die monatlichen Textwerkstätten, die entweder in Leipzig, Chemnitz oder Dresden stattfinden. Für Interessenten ist es auch möglich, diese Veranstaltungen  ein Jahr lang kostenfrei zu besuchen. Wir organisieren für unsere Mitglieder mehrere Lesungen im Jahr und an verschiedenen Orten in Sachsen. Weiterhin geben wir in unregelmäßigen Abständen Anthologien heraus. Ein besonderer Schwerpunkt ist der literarische Austausch mit polnischen und tschechischen Autoren.

Vorsitzende

Dr. Anne Meinecke

meinecke.fda@t-online.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des LV Sachsen


1. Vorsitzende
Dr. Anne Meinecke
meinecke.fda@t-online.de

Der Landesverband Sachsen ist im Vereinsregister Chemnitz unter VR 1597 eingetragen.

Mehr über den Landesverband Sachsen erfahren Sie unter: